MySQL als effiziente Datenbank in den Kassensystemen von OBI

Die GfD - Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH- stellt als 100%ige Tochter der Deutschen Heimwerkermarkt Holding GmbH (DHH) Dienstleistungen im Bereich der Informationstechnologie für die Unternehmen der OBI Gruppe (über 500 Märkte in 12 Ländern) bereit.

Mit Basis³ hat die GfD ein internationales, Warenwirtschaftssystem für die OBI-Märkte entwickelt und eingeführt, das die zentralen Prozesse der Märkte in einer modernen Software abbildet. Sämtliche Stamm- und Bewegungsdaten eines Marktes werden in einer zentralen MySQL-Datenbank vorgehalten. Der Datenbestand von bis zu 70 GB in über 500 Tabellen wird auf die Kassensysteme im Master/Slave-Verfahren repliziert. Die neue Lösung ist bereits in den meisten OBI-Märkten eingeführt worden. Nach Abschluß der Umstellung wird das System an über 500 Standorten in zwölf mittel- und osteuropäischen Ländern auf 10.000 Clientrechnern und 4.000 Kassen verfügbar sein.